Solaria Solarenergie | Solaria

Energía solar en acción

Das Unternehmen

image 1
image 2
image 3

Solaria Energía y Medio Ambiente ist Hersteller von Photovoltaikzellen und –Modulen, sowie von Thermozellen und -modulen. Das Unternehmen entwickelt schlüsselfertige Projekte für Großanlagen, betreibt Photovoltaiksysteme und erzeugt Strom mit den von Solaria gebauten und betriebenen Einrichtungen. Aufgrund der schnellen Expansion und technischen Innovation wurde Solaria in wenigen Jahren zu einem der führenden Unternehmen im Bereich der erneuerbaren Energien, auf diese Weise konnte das Unternehmen 2009 über internationale Partnerschaftsabkommen und die Eröffnung von Vertriebsniederlassungen in Italien, Frankreich und Deutschland seinen Internationalisierungsprozess beginnen.

Es wurde im Jahr 2002 gegründet und besteht aus einem Team mit einer Erfahrung von über 20 Jahren in der Energiebranche.

Seit Juni 2007 notiert es als erstes Solarenergie-Unternehmen an der Spanischen Börse. Solaria ist durch seine Aktionäre, Kunden und Lieferanten für seine Bonität, Sicherheit und Transparenz bekannt, die angesichts eines ständigen Wandels ein hohes Maß an Anpassungsfähigkeit und Flexibilität gewährleisten. Die privilegierte Position von Solaria auf dem Markt spiegelt die kontinuierliche Suche nach Innovation wider, die sich in einer dynamischen Organisation, einer soliden Finanzstruktur und einem effizienten Vertriebs-, Marketingund Verkaufsnetzwerk äußert.

Die Marke Solaria umfasst ein Team von Fachleuten, die ihre Arbeit mit großer Begeisterung verrichten. Das Unternehmen zeigt großes Engagement bei seinem Bestreben, all seine Kunden zufrieden zu stellen und die Bedürfnissen der Branche zu ermitteln, zu analysieren und zu verstehen, um stets die besten Lösungen anbieten zu können. Die individuelle Kundenbetreuung und die großartigen Dienstleistungen übertreffen sämtliche Erwartungen des Kunden und sind mehr als der bloße Verkauf eines Produktes. Solaria hat seine Infrastrukturen und seine Produktions-kapazität nach und nach so weit erweitert, dass das Unternehmen heute einer der weltweit größten Hersteller von Photovoltaik- und Thermomodulen mit Produktion-sanlagen in den spanischen Orten Puertollano (Ciudad Real) und Fuenmayor (La Rioja) ist.

Diese Expansion war nur dank starker Investitionen in die Bereiche Forschung, Entwicklung und Innovation sowie in Industriemaschinen der letzten Generation möglich. Die halbautomatisierten Fertigungslinien wurden von den Solaria-Ingenieuren so ausgerichtet, dass eine ebenso strenge wie kontinuierliche Kontrolle der Kosteneffizienz als Grundpfeiler zur Steuerung dieses Wachstums möglich wurden.

Copyright © 2014